05.09.20 Amazon: 'Schlechtester Arbeitgeber der Welt'

Netzpolitik.org gehört zu meinen regelmäßigen Infoquellen. Der Artikel 'So überwacht Amazon seine Beschäftigten in den USA' ist zwar vordegründig kein Geschlechterthema, dennoch möchte ich auf ihn hinweisen. Amazon hat mit seinem Ausmaß erheblichen [negativen] Einfluss auch auf unsere Wirtschaft und Gesellschaft, weshalb wir uns alle selbstkritischer Hinterfragen sollten, ob das billigste Einkaufen noch zeitgemäß ist. Wenn es das denn überhaupt jemals war.

https://netzpolitik.org/2020/neue-studie-so-ueberwacht-amazon-seine-beschaeftigten-in-den-usa/#vorschaltbanner



Dazu passt die Meldung Amazon-Gründer Jeff Bezos reichster Mann der Welt. Laut 'Forbes' Magazin 200 Milliarden Dollar schwer.

https://www.gmx.net/magazine/wirtschaft/200-milliarden-dollar-reich-amazon-gruender-jeff-bezos-35031602