19.01.21 Plant Wirtschaftsministerium Stromabschaltungen ?


Was bedeutet das jetzt wieder.
Vergangenes Wochenende drohte durch einen rumänischen Netzfehler auch in Deutschland eine ztw. Stromabschaltung. Unabhängig davon gab und gibt es Überlegungen im Wirtschaftsministerium, bei Spitzenauslastungen unseres Stromnetzes, Ladestationen für E-Autos und Wärmepumpen stundenweise abzuschalten. Die Chefin des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft Kerstin Andreae begrüßt diese Pläne.
Aus technischer und ökonomischer Sicht mag das unter Umständen ja sogar sinnvoll erscheinen. Aber was sendet das für ein Signal an uns umweltbewußte BürgerInnen ?
 
WELT: Wirtschaftsministerium plant Zwangs-Ladepausen für Elektroautos
 
Ja woher kommt er denn, der Strom ?
 
 
 
B l o g - a k t u e l l