27.01.21 Emma und die Rassistinnen


Nach meiner Wahrnehmung galt es bisher als frauenfeindlich, Feministinnen als rassistisch zu bezeichnen. Das hat sich nun geändert. In einem 'Emma'-Artikel schreibt Caroline Fourest einen Text, der auch aus dem rechten Spektrum kommen könnte. Was mir, nebenbei bemerkt, meine früher schonmal gemutmaßte Verwandtschaft zwischen dem neoliberalen Feminismus und dem Faschismus irgendwie zu bestätigen scheint.
'ND' berichtet über den 'Emma' - Artikel Rassistisch Na und?
 
 
 
B l o g - a k t u e l l