29.09.21 Korruption und Vetternwirtschaft in der EU 'Die Kaviar-Connection'

Gestern Abend lief auf Arte 'Die Kaviar-Connection' mit dem Untertitel die Bestechungsmaschine. Der rumänische Investigativjournalist Paul Ruda hat ein Netzwerk von/für Berufskollegen aufgebaut, die massive Manipulation auch in der EU bis hinein in unser korrektes Deutschland aufzeigt.
 
Aserbaidschan's Ministerpräsident Ilcham Alijew scheint hier eine nicht unerhebliche Rolle zu spielen. Aber das abstoßendere Problem wie ich finde, ist die [erwiesene] Tatsache von zahlreichen Fällen, in denen europäische und deutsche Volksvertreter extrem hohes Salair z.B. für Gefalligkeitsabstimmungen annahmen.
Es wurde aufgezeigt wie Einfluss genommen wird, aber auch, dass schon einige PolikerInnen deshalb überführt und verurteilt worden sind. Ein Dank dem Investigativjournalismus.
 
Darüber hinaus aber finde ich's [mehr oder weniger] beruhigend, dass, wenn solche Fälle bekannt werden, staatsanwaltliche Ermittlungen aufgenommen werden. Und schließlich verdanken wir Arte, also der [zu Recht] vielgescholtenem öffentlich rechtlichen ARD die Veröffentlichungen für ein breites Publikum. Das gibt mir gerade wieder etwas positivere Energie, was meine Sicht auf unsere politische Landschaft betrifft.


 
 

z u r ü c k