24.11.21 Mama, Charlotte hat gesagt, ihre Mutter hat gesagt,

die Coronaimpfung ist total gefährlich
 
- ja wieso das denn?
 
weil Charlotte hat gesagt, ihre Mutter hat gesagt, weil die Nadel abbrechen kann
 
- aber deshalb ist die Impfung doch nicht gefährlicher als jede andere
 
auch wegen der komischen Substanzen, die da drinnen sind, hat Charlotte gesagt, hat ihre Mutter gesagt, auch weil keine Termine
 
- nagut die allermeisten Nichtchemiker und Nichtbiologen werden das ja nicht wissen können, und lassen sich trotzdem impfen, man muss halt Geduld haben
 
weil wegen der Spätfolgen oder Gewichtsverlust und dem Klima, hat Charlotte gesagt, hat ihre Mutter gesagt, weil unüberschaubares Risiko
 
- sag, hat Charlottes Mutter nicht mal in Simbabwe Urlaub gemacht,
 
ja schon, aber eagl, da war kein Corona
 
- vor der Reise musste sie sich aber gegen Malaria impfen lassen. Welche Substanzen beinhaltete denn diese Impfung ?
 
keine Ahnung, ach Mama du bist voll peinlich
 
- soviel ich weiß, ist Charlottes Mama auch keine Medizinerin und weiss von Impfstoffen nur soviel, wogegen sie wirken und sonst nichts weiter, hat aber die Malariaimpfung trotzdem gemacht
 
ja sicher, wahrscheinlich, aber ist ja keine Coronaimpfung
 
- aber da frag ich mich, worin der Unterschied liegt, in der Risikoabwägung. Kann es nicht sein, dass Charalottes Mama bei der Malariaimpfung das garnicht interessiert hat, weil sie ja den Urlaub nicht gefährden wollte
 
und ausserdem ist auch die AfD Alice Weigel gegen das Impfen, und Onkel Otto auch, und
 
- mir scheint eher, sie ist zu bequem und zu ängstlich vor dem Nadelstich
 
Charlotte hat gesagt, ihre Mutter hat aber gesagt, is ne Frechheit, wenn wir uns impfen lassen müssen, wegen dem Zwang und so
 
- ja siehste
 
 
 
 

Seitenanfang